Lifestyle & Fashion

Rosyfit Detox – Der Anfang

Hey ❤

Es ist so weit, ich starte mit dir in eine neue Serie!

In dieser Serie dreht sich alles um das Detoxen, wo ich dich dran teilhaben lasse. Du wirst jede Woche ein Update und ein zusätzlichen Beitrag erhalten.

Detox mache ich schon seit Jahren ein bis zwei Mal jährlich und nun ist die Zeit gekommen, wo ich wieder Detox mache. Der Grund ist einerseits die Entgiftung meines Körpers und andererseits die Senkung meines Gewichts. Da ich dieses Jahr sehr krank war, hat auch mein Arzt das Detoxen empfohlen.

Jetzt willst du bestimmt wissen, welches Produkt ich verwende. Ich habe mich für das Programm von Rosyfit Detox entschieden, weil ich diesem Programm schon lange bei Instagram folge und es eine sehr gute Kundenzufriedenheit hat.

IMG_7390

Anfangen werde ich am 08.08.2016 mit traurigen 100 KG

So und nun werde ich dich noch mit ein paar Informationen, über Rosyfit Detox, füttern.

Viel Spaß ❤


Zu Rosyfit

ROSY BESTEHT AUS HOCHWERTIGEN UND HANDVERLESENEN ZUTATEN, DIE DICH WÄHREND DEINER DETOX-KUR OPTIMAL UNTERSTÜTZEN. ER WIRD MIT ZUTATEN AUS ALLER WELT IN DEUTSCHLAND HERGESTELLT.

IN DIESEM DETOX-TEE FINDEST DU VERSCHIEDENE TEESORTEN UND BEEREN. ER IST ZU 100% NATÜRLICH, VEGAN, GLUTENFREI UND OHNE ZUSATZSTOFFE.

ER SIEHT NICHT NUR HINREISSEND AUS, SONDERN VERFÜHRT AUCH DEINE GESCHMACKSSINNE. WICHTIGER ABER IST: ER UNTERSTÜTZT DICH BEI DEINER ENTSCHLACKUNG, VERBESSERT DEINE VERDAUUNG, SCHENKT DIR EINE MENGE ENERGIE UND BRINGT DEINE SCHÖNHEIT NOCH STÄRKER ZUM STRAHLEN.

IN DEN NÄCHSTEN TAGEN BIN ICH ALSO DEINE DETOX-FREUNDIN! UND DAS WIRD GANZ SCHÖN LUSTIG. YAAY! ICH FREUE MICH SCHON AUF DEINE ERFAHRUNG.

Das Rosyfit Detox – Programm wird dir in einer super süßen Verpackung geschickt! In der Verpackung sind entweder eine oder zwei Teepackungen und ein Guides Heft, wo du die Anleitung, Hilfestellungen und Tipps findest.

IMG_7392

Rosyfit Zutaten

Sencha Tee

Er ist der beliebteste Grüntee weltweit. Die Chinesen trinken diesen Tee zu jeder Gelegenheit.

Zitronengrass

Zitronengrass hat eine heilende Wirkung! Es ist vorbeugend für Grippeerkrankungen und hilft gegen Immunschwäche.

Yerba Mate

Mate wurde schon vor der Kolonialisierung von den Ureinwohnern Südamerikas getrunken. Mate ist hilfreich bei der Verdauung, schweißtreibend, aufgrund des Koffeingehaltes aktivierend und kreislaufstärkend. Außerdem weist Mate vor allem in Form von Tereré eine leicht abführende Wirkung auf. Traditionell wird er als leistungssteigernd und hungerstillend eingeschätzt, auch als „Schlankmacher“ bezeichnet.

Brennnessel

Die Brennnessel hat es echt in sich! Dieses Kraut ist nämlich super gesund. Es wird oft bei Entschlankungskuren und Diäten verwendet, da es entgiftend wirkt und die Verdauung fördert. Die Brennnessel ist ein guter Eisenspender, denn sie enthält 3mal so viel Eisen wie Spinat oder ein Rindersteak.

Rosenblüten

Sie sind nicht nur schön, nein sie sind auch sehr nützlich. Sie schützen zum Beispiel die Schleimhäute und sind gut für die Haut.

Goji-Beeren

Diese kleine rote Wunderfrucht heißt nicht ohne Grund so! Goji-Beeren haben eine enorm hohe Nähr- und Vitalstoffdichte und bietet daher eine unglaubliche Vielzahl an positiven Eigenschaften für die Gesundheit. Zum Beispiel: Sie sind extrem reich an einzigartigen Phytonährstoffen und Antioxidantien namens Lutein und Zeaxanthin. Diese beiden Vitalstoffe gehören zur Grundversorgung für gesunde Augen und ein gesundes Nervensystem.  Sie stärkt aber auch das Immunsystem, hilft bei dem Aufbau der Darmflora, sowie bei chronischen Entzündungen und wirkt entgiftend.

Melisse

Die gute Melisse wurde schon in der Antike als Heilpflanze eingesetzt. Später brachten die Benediktiner-Mönche diese Pflanzenart aus den Mittelmeergebieten über die Alpen und pflanzten sie wegen ihrer gesundheitlichen Wirkungen in den Klostergärten an. Die Melisse wird bei vielfältigen Beschwerden angewendet – innerlich zum Beispiel bei Erkältungen, Schlafstörungen oder nervösen Magen-Darm-, oder Herz-Kreislauf-Beschwerden. Die äußere Anwendung hat sich bei muskulären Verspannungen bewährt

IMG_7400

Die Anwendung

Von Rosyfit sollte man mindestens 3 Tassen täglich zu jeder Mahlzeit trinken. Am besten kochst du dir 1 Liter Tee morgens auf und trinkst ihn über den Tag verteilt.

Für eine Tasse nimmst du 1 Teelöffel und für ein Liter 1 Esslöffel. Das ganze wird mit 80°C heißem Wasser übergossen und muss 5-10 Minuten ziehen.

Du kannst den Tee auch z. B. mit Zitrone/Limette oder etwas Honig/Kokosblütensirup aufpeppen.

Die Ernährung

Hier werden die Lebensmittel in #SUPER und #SCHLECHT aufgeteilt.

#Super

– Viel Wasser, Tee, Smoothies (nur selbstgemacht) und Soja-/Reis-/Kokos-/Mandelmilch trinken.

– Gemüse, Früchte, Nüsse

– Vollkornprodukte, Amaranth, Quinoa, Bohnen, Süßkartoffeln, Wildreis, -Fisch, Eier, weißes Fleisch, Tofu, -Himalayasalz, Honig, Kokosblütensirup

#Schlecht

-Kaffee, Alkohol, Süßgetränke, Energy Drinks, Kuhmilch, konzentrierte Fruchtsäfte, rotes Fleisch, Milchprodukte, frittierte Lebensmittel, Fast Food, Lebensmittel mit E-Zutaten, salzige Speisen, Zucker, Süßes, Kuchen, Weißbrot, weiße Getreideprodukte, Fertigprodukte

Bewegen & Entspannen

Das ist der letzte Punkt, der wichtig für dieses Programm ist. Es ist echt nicht schwer und für wirklich jeden umzusetzen.

Du sollst 10.000 Schritte täglich laufen. Das ist ein ca. 60 – 90-minütiger Spaziergang (es kommt natürlich auf dein Schritttempo an). Am besten ist es, eine Schrittzähler-App herunterzuladen oder dir einen Schrittzähler zu kaufen. Ich nutze die App Stepz schon seit Monaten und bin echt begeistert.

Zu diesen Schritten sollst du 2-3 mal die Woche einen 20-Minuten-Workout absolvieren, den du zum Beispiel bei YouTube findest. Ich mache gerne die Workouts von BodyKiss.

Zum Entspannen und Runterkommen soll man 1-2 Mal in der Woche Yoga oder Stretching machen. Auch hier kann man sich von YouTube inspirieren lassen. Hier kann ich dir den Channel HappyAndFitYoga empfehlen.

Wichtig ist, dass du jeden Tag fit bist! Daher solltest du 7-8 Stunden schlafen.

Was du ebenfalls nicht vergessen sollst, ist das Lachen! Sei fröhlich und habe Spaß.

Du kannst dir auch noch weitere Guides online herunterladen.

IMG_7394


Mein erstes Fazit:

Dieses Programm ist einfach nur traumhaft. Man hat sich wirklich Gedanken gemacht und von Anfang bis Ende alles perfekt umgesetzt.

Das Team ist mit dem Rosyfit Detox Programm voll und ganz auf den Kunden eingegangen. Noch nie zuvor hatte ich ein so gut ausgearbeitetes Programm gesehen.

Ich fühle mich unterstützt und der allgemeine Aufbau passt einfach perfekt zu mir! Ich muss nicht viel verändern aber eine Sache wird mir dennoch schwer fallen: Der Verzicht auf Kuhmilch! Leider habe ich noch keine Alternative gefunden. Trotzdem freue ich mich auf die erste Woche.

Wenn du jeden Tag, an dem ich das Rosyfit Detox Programm umsetze, sehen willst, dann folge mir via Snapchat unter miss-buttercake! Ich freu mich auf dich :* Und falls ich dein Interesse für das Rosyfit Detox Programm geweckt habe, schau einfach mal auf deren Website oder auf Instagram vorbei .

Hast du schon mal Detox gemacht? Wenn ja, welches Programm hast du gewählt?


Bis zum nächsten Mal!
Deine Eileen Buttercake❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s