Lifestyle & Fashion

Achtung: Die 3 Gefährlichsten Hygiene-Produkte

Hey ❤

Einige von euch wissen, dass ich beruflich im Rettungsdienst tätig bin und leider habe ich häufig junge Mädchen und Frauen auf der Trage liegen.

Der Grund dafür sind Tampons, zum Beispiel mit Silk Touch Oberfläche, Baumwoll-Slipeinlagen und Co.

Sie sind nicht nur überflüssig, sondern auch gefährlich für deine Gesundheit!

Das ist wenigen bewusst und leider wissen viele heutzutage nicht, wie man mit diesen Produkten umgehen sollte und welche Alternativen es gibt!

Und so ist die Idee für diesen Beitrag entstanden in dem ich mit dir auf die drei gefährlichsten Hygiene-Produkte eingehe.

TAMPONS MIT SILK TOUCH OBERFLÄCHE UND NORMALE TAMPONS

Gerade wenn wir nur leicht unsere Tage haben, greifen wir gerne auf Tampons mit Silk Touch Oberfläche zurück – ganz einfach deshalb, weil sie beim Entfernen weniger kratzen. Der Kunststoff, der die Tampons so extrem saugfähig macht, wird immer wieder mit gefährlichen Fällen des toxischen Schocksyndroms in Verbindung gebracht. Aber auch bei den normalen Tampons kommt es immer wieder zu solchen Vorfällen.

IMG_4907

Das toxische Schocksyndrom

Das toxische Schocksyndrom, umgangssprachlich auch als „Tamponkrankheit“ bezeichnet, ist ein schweres Kreislauf- und Organversagen, hervorgerufen durch Bakterientoxin.

Bei den ersten Anzeichen kommt es zu hohem Fieber, Übelkeit und Erbrechen, Durchfall, Benommenheit, Blutdruckabfall und allgemeiner Röte wie bei Sonnebrand mit anschließender Schuppung, vor allem an den Fußsohlen und Handflächen. Solltest du diese Symptome aufweisen, während du deine Tage hast, geh zum Arzt und lass dich durchchecken.

IMG_4908-001

Tipp: Greife lieber zu Bio-Tampons oder Menstruations-Cups  und wechsle diese immer regelmäßig!

COTTON – SLIPEINLAGEN

Slipeinlagen mit sogenanntem Cotton- oder Baumwoll-Extrakt versprechen ein angenehmes Tragegefühl, doch was genau hinter dieser „Baumwolle“ steckt, wird selten hinterfragt. Handelsübliche Baumwolle ist nämlich meist mit Pestiziden und Glyphosat, Bestandteil von Unkrautvernichtungsmitteln, belastet.

IMG_4909

Tipp: Greife auch hier zu Bio-Produkten und wechsle diese regelmäßig!

SLIPEINLAGEN UND BINDEN MIT DUFTSTOFFEN

Wenn sich Schweiß mit Blut und Kunststoff vermischt, können Gerüche entstehen – diese Periodengerüche wollen wir gerne vermeiden. Deshalb bieten die meisten Hygieneprodukthersteller Slipeinlagen und Binden mit „Frischeduft“ an.

Verschiedene Studien haben herausgefunden, dass die chemisch hergestellten Duftstoffe Allergien auslösen können.

Tipp: Wenn du deine Slipeinlage oder Binde oft genug wechselst, entstehen Gerüche erst gar nicht und du musst nicht zu Frischeduft-Produkten greifen.

hygienemittel-fuer-frauen-wie-tampons-und-binden-unterliegen-in-australien-der-mehrwertsteuer-

Viele sagen sich jetzt: „Es gibt so viele Sachen die krank machen, ich kann in der nächsten Minute von einem Auto totgefahren werden und die Bio-Produkte sind teurer, als die normalen!“ Da gebe ich dir auch zum Teil recht, aber das ist reine Spekulation.

Klar kann es passieren, dass etwas Unvorhersehbares passiert und du stirbst, aber hier geht es um ein vorhersehbares Thema!

Was ist dir lieber?

Günstig einkaufen und ein Bein verlieren oder im schlimmsten Fall sterben, oder mehr Geld ausgeben und dafür länger leben?

ICH BIN DER MEINUNG, DASS DIE GESUNDHEIT UNBEZAHLBAR IST UND MAN NICHT ZU SEHR AN SEINEM LEBEN UND DER GESUNDHEIT SPAREN SOLLTE!

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und ich hoffe, dir hat dieser Beitrag gefallen.

Bis zum nächsten Mal

Deine Eileen Buttercake ❤

10 Kommentare zu „Achtung: Die 3 Gefährlichsten Hygiene-Produkte

  1. Das ist echt ein sehr interessanter Beitrag. Ich hab mich damit noch nie groß befasst.
    Werde dann wohl mal meine Damenhygiene umstellen müssen
    Danke für den Beitrag 🙂
    Liebe Grüße
    Tama ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Menstruationstassen sind sogar unkomplizierter als Tampons und man kann nicht zu wenig davon für einen Tag dabei haben 😉 außerdem sind sie auf Dauer günstiger und gar nicht so „ekelig“ wie viele denken.

    Ein schöner Beitrag 🙂
    Liebe Grüße,
    Annika

    Gefällt mir

  3. Hey, ich danke dir für diesen super Artikel! Mir war zwar bewusst das Tampons gefährlich sind und das Slipeinlagen mit Duftstoffen wahrscheinlich chemisch behandelt sind, aber das sogar Unkrautvernichtungsmittel enthalten ist, schokiert mich.
    Ich werde wohl nun ebenfalls auf Bioprodukte umschwenken. Danke für den Beitrag 😉

    Liebe Grüße, CoCo.

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Eileen….ich finde deinen Beitrag sehr wichtig !!! Es ändert zwar nicht die Masse…..aber wenn es bei wenigen etwas bewirkt , hast Du schon gewonnen! Ich persönlich benutze die Vlieseinlagen von Pelzy….weil ich sehr starke Blutungen habe.Zum Ende hin Always Binden. Als Wäscheschutz Cosmea Slipeinlagen….Test sehr gut….Dermatologisch getestet.Ist es in Ordnung oder räts’t Du von einem Produkt ab ? Danke schon mal im voraus…
    Liebe Grüße Doris

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Doris.
      Danke, dass dir dieser Beitrag gefällt. Ich hoffe es sehr, dass ich ein paar erreicht kriege. Ich kenne dieses Produkt nicht. Aber eins weiß ich, dass auch diese Produkte nicht die besten sind. Liebe Grüße Eileen ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s