Lifestyle & Fashion

Love Secrets – Die 7 Tipps für eine glückliche Beziehung

Hey ❤
Man hat am Anfang Schmetterlinge im Bauch und alles ist aufregend. Langsam und sicher schleicht sich aber der Alltag ein. Wer kennt das nicht?
Ich habe mit den Jahren dazugelernt und möchte dir nun meine persönlichen Tipps für eine glückliche Beziehung mit auf den Weg geben.

1. Vertrauen
Es gibt keinen wichtigeren Punkt als das Vertrauen. Es ist die wichtigste Basis in einer Beziehung, die man nicht aufs Spiel setzen sollte. Es hört sich hart an, aber ohne Vertrauen hat die Beziehung kein Sinn.

2. Küssen und noch mal Küssen
STOP! Damit meine ich jetzt nicht, dass ihr nun überall nur noch rumknutschen sollt. Macht kleine Rituale zum Beispiel beim Begrüßungs- und Abschiedskuss. Auch der Gute-Nacht-Kuss darf vor dem Einschlafen nicht fehlen. Hetzt am Morgen nicht gleich aus dem Bett, sondern bleibt noch ein bisschen liegen und kuschelt. Vergesst auch nicht das Lächeln sowie den Guten-Morgen-Kuss. So startest du ausgeglichener und entspannter in den Tag.

Auch zu bemerken ist, dass beim Küssen Glückshormone entstehen. Küssen ist sehr gesund. Man verbrennt 15 Kalorien bei einem leidenschaftlichen Kuss – pro Minute. Bei vollem Kuss-Einsatz werden bis zu 38 Muskeln trainiert und die Gesichtskonturen gestrafft.

3. Bleib Locker
Streit lässt sich nicht immer vermeiden und Gewitter reinigt bekanntlich die Luft; leichter lebt es sich aber doch mit Harmonie in der Beziehung. Beim nächsten Streit also nicht gleich aufbrausen, sondern sich einmal sammeln und dann in Ruhe erklären, was denn gerade im Schuh drückt.

4. Seid unabhängig
Die Zeit will man am liebsten nur mit seinem Schatz verbringen, aber das engt nicht nur ihn sondern auch dich ein – Unternehmt mal was alleine oder mit Freunden. Du wirst sehen, dass es der Beziehung gut tut.

5. Schenkt euch Kleinigkeiten
Es muss nicht immer teuer sein: Liebevolle Kleinigkeiten halten die Liebe frisch. Es kann eine zuckersüße Nachricht zum Mittag, ein Lippenstiftherz am Spiegel oder mal ein kurzer Brief sein.

Versuche den Frust nicht allzu häufig am Partner auszulassen. Man sollte lieber versuchen, kleine Gesten im Alltag einzubauen, um seinem Partner zu zeigen, wie wichtig er einem ist. Wir LIEBEN alle Liebesgesten und sie tun unserer Seele sehr gut.

6. Haltet Momente fest
Jeder kennt es: Man erlebt mit seinem Partner immer wieder tolle Sachen. Diese Momente sollte man mit einem Foto festhalten oder andere Kleinigkeiten, wie Steine, Muscheln oder Tickets aufbewahren. Erinnerungen festzuhalten bewirkt in einer Beziehung Wunder.

7. Der Sex
Lass dein Sexleben nicht einschlafen! Es ist egal, wie oft man Sex hat, wichtig ist, das man Sex hat. Man ist seinem Partner niemals näher, als beim Sex. Und ob du es glaubst oder nicht, Sex schweißt zusammen und bindet emotional.

Außerdem haben Forscher errechnet, dass im Laufe eines halben Schäferstündchens so viele Kalorien verbrannt werden, wie ein Big Mac hat, nämlich 550. Außerdem ist der Anti-Aging-Effekt wissenschaftlich belegt, was bedeutet, das ein ausgefülltes Liebesleben jünger macht, denn es werden Stresshormone abgebaut.

Bei meinem Freund und mir läuft es sehr gut. Wir sind glücklich, uns zu haben. Wir sehen uns nur am Wochenende, verbringen die Zeit sehr intensiv und telefonieren unter der Woche nur ca. alle zwei Tage (es sei denn es ist was Wichtiges). Klar ist es manchmal schwer aber es funktioniert und tut uns sehr gut.

Wie sieht es bei dir aus?

Danke für das Lesen und ich hoffe er hat dir gefallen.

Bis zum nächsten Mal!
Deine Eileen Buttercake ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s